Projektreferent/in im Projekt: " Stärkeberater in Rheinland-Pfalz "

Der Stellenumfang beträgt 15 Std.pro Woche für 3 Jahre, Eingruppierung nach TVÖD 9-3

Anforderungen:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium im sozialen Bereich oder vergleichbare Qualifikation, freundlicher und empathischer Umgang mit Projektbeteiligten, vor allem Ehrenamtlichen, zielgruppengerechte Konzeption von Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, Steuerung von Partizipationsprozessen.

-Methodenkenntnisse des Konzepts der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit, Kenntnisse von Präventionskonzepten, Sicherung der Methodenvielfalt, Steuerung von langfristigen Prozessen, einschlägige Kommunikations-/IT-Bürokenntnisse.

-Vertretung der Projektleitung, Vertretung des Projektes und des Trägers nach außen

-eigenverantwortliches selbstständiges Arbeiten, eigenständige Durchführung von Bildungsveranstaltungen, Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit.

-Führerschein Klasse B / Klasse 3

Arbeitsschwerpunkte:

-Gewinnung und Motivation von Beraterinnen/ MultiplikatorInnen

-Mitarbeit bei der Koordination des Beratungsangebotes innerhalb des Verbandes

-Eröffnung, Unterstützung und Stärkung von Teilhabestrukturen ehrenamtlicher Akteure im ländlichen Raum durch fachliche, aber auch persönliche Begleitung der ehrenamtlichen Beraterinnen/ MultiplikatorInnen

-kontinuierliche Kommunikation mit den Akteuren im Verband, dauerhafte und nachhaltige Verankerung der Projektinhalte bei den Ehrenamtlichen

-Förderung des intergenerativen Ansatzes durch Konzeption einer zielgruppengerechten Ansprache und Anwendung von Methodenvielfalt

-Mitarbeit bei der Durchführung von Qualifizierungsmodulen, Organisation von Veranstaltungen/ Modulen in der Beraterinnen-/ MultiplikatorInnenausbildung

-Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit

-Mitarbeit bei der Sicherung der Nachhaltigkeit der BeraterInnenstrukturen innerhalb des Verbandes

- Vertretung der Projektleitung, Zusammenarbeit im Team und mit dem Lenkungsgremiums des Projektes, Dokumentation/Berichte/Fortschreibung von Projektschritten

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine Bewerbung per Mail oder postalisch bis zum 31.01.2017. Gerne stehen wir Ihnen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

 

NaturFreunde Landesverband Rheinland-Pfalz

Verband für Umweltschutz, Sanften Tourismus, Sport und Kultur e.V.

Ebertstr. 22  67063 Ludwigshafen

Fon 0621-523191  Fax 0621-524634

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!